Jörg Götting

Studierte an der Freien Universität Berlin Amerikanistik, Slavistik und Theaterwissenschaft. Bis 1997 arbeitete er als Redakteur eines Umweltmagazins in Berlin. Anschließend und bis heute ist er in der Öffentlichkeitsarbeit der brandenburgischen Großschutzgebiete mit dem Schwerpunkt Naturtourismus im Landesumweltamt Brandenburg in Potsdam tätig.

Wildes Brandenburg
Naturlandschaften und Großschutzgebiete

Adler, Biber und Schildkröte – zahlreiche Tiere, die andernorts auf der Roten Liste stehen oder bereits ausgestorben sind, gibt es in Brandenburgs Naturlandschaften zu entdecken. Die einzigartige Dichte an Großschutzgebieten unterstützt sogar die Wiederansiedlung bereits verloren geglaubter Arten und macht einen Spaziergang durch Brandenburg zu einer abenteuerlichen Safari, auf der man die bundesweit größte Vielfalt an Vogelarten und mitunter sogar Wölfe beobachten kann. Mit einem feinen Gespür für die Besonderheiten der einzelnen Großschutzgebiete und echter Begeisterung bringen uns die Autoren Brandenburgs Naturlandschaften nahe. Überzeugend wird dieser bunte Lebensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen als idealer Freizeit- und Erholungsort für den Menschen ausgewiesen, der für Tierfreunde, Naturgenießer und Radfahrer, Wassertouristen und Wanderer gleichsam viel zu bieten hat... mehr Infos: »

256 Seiten, Hardcover, 2014
ISBN: 978-3-939629-20-7

Der L&H Verlag

L&H Verlag
Bernauer Straße 8a
10115 Berlin

Tel. +49 (0)30 34 70 95 15
Fax +49 (0)30 34 70 95 16

E-Mail: info@lh-verlag.com Internet: www.lh-verlag.com

Unsere Schwerpunkte
« Kultur & Geschichte »
« Städte & Regionen »
« Gärten & Parks »
« Natur & Landschaft »
« Architektur & Denkmal »